Seminarzentrum Wollmarshöhe

Das Seminarzentrum der Wollmarshöhe

Beschreibung und Lage

Das Seminarzentrum Wollmarshöhe ist der Klinik direkt angeschlossen. Es liegt in der Region Bodensee, umgeben von schützendem Wald, in reiner Luft. Die oberschwäbische Landschaft, das Allgäu, der Bodensee und die Alpen liegen in unmittelbarer Nähe. Der Gebäudekomplex gliedert sich transparent und betont die offene, natürliche Atmosphäre. Die umgebende Natur, die umfangreichen Anlagen, Gästehaus, Seminarhaus und die modernen, großzügigen Räumlichkeiten der Wollmarshöhe bieten den geeigneten Rahmen für ihre Weiterbildung.

Die Konzentration von Hochseilgarten, Niederparcours, Seminarräumen, Unterkunfts- und Verpflegungsmöglichkeiten 
sowie der professionelle Einbezug psychosomatischer Themen bietet sehr komplexe Möglichkeiten der Seminargestaltung. Das dichte Seminarsetting ermöglicht und garantiert so einen kompakten und nachhaltigen Wissenstransfer.

_________
Detaillierte Informationen zu Modulen und Seminargestaltung finden Sie hier:

Ausstattung und Seminaraufbau

Erfahrungsorientierte Outdoor-Aktivitäten gehören an der Wollmarshöhe selbstverständlich dazu und werden unter anderem im hauseigenen "High Rope Wollmarshöhe" durchgeführt. Dieser umfasst zwei moderne Hochseil-Parcours, eine doppelstöckige Anlage mit Kletterwand und Elementen speziell für Menschen mit Handicap, eine weitere Hochseilanlage im Wald sowie ein Niederseil-Parcours. Die Anlagen sind speziell zu Lehr- und Lernzwecken konstruiert, die Übungen im Hochseilgarten sind entsprechend des Erfahrungs- bzw. Lernziels, konzipiert.

Auch Intuitives Bogenschießen kann mit in die Planungen einbezogen werden. Eine professionelle Anlage zum Bogenschießen ist direkt vom Seminarhaus aus zugänglich. Die Anlage dient auch der Ausbildung zum Therapeutisch-Intuitiven Bogenschießen (infer: zertifiziert). 

Theoretische Grundlagen werden mit entsprechender Technik, Multimedia- und Videoanlage in unseren vielfältigen, neuen Seminarräumen vermittelt. Indoor-Aktivitäten wie z. B. erfahrungsorientierte Planspiele und andere Module finden in geeignet großen Räumen statt.

Psychophysische Tests oder medizinische Untersuchungen (z. B. Leistungsprofil) werden in neuen Räumen des Medizinisch-Technischen-Zentrums der Klinik Wollmarshöhe durchgeführt.

Neuropsychologie / Neurologie: Die Neuropsychologischen Abteilung mit Institut für angewandte Neurowissenschaften (Mental Excellence) entwicklet modular aufgebaute Konzepte zur Steigerung der kognitiven Leistungsfähigkeit sowie der psychoemotionalen und körperlichen Belastbarkeit. Auch diese Module können in einem Seminar-Setting zum Tragen kommen.

Auch der Einsatz des Fahrsimulators der Wollmarshöhe ist z. B. im Rahmen eines Workshops denkbar.

Unterkunft und Rahmen

Wohnmöglichkeit besteht im Gästehaus der Wollmarshöhe (Marschallhaus). Das Gästehaus ist eingerichtet im Althaus eines Gehöfts in Wollmarshofen. Es ist individuell, ländlich und geräumig gestaltet, beinhaltet eine Wohnküche, einen gemütlichen Aufenthaltsraum, Ein- und Zweibettzimmer, ein Matratzenlager und ausreichend sanitäre Anlagen. Es hat eine Unterbringungskapazität von ca. 20 Personen.

Ebenfalls möglich ist die Unterbringung in unserem Seminarhaus (6 Personen) mit Pool (im Sommer) und Kamin (im Winter) oder in entsprechenden Hotels mit dem von Ihnen gewünschten Komfort, in der Umgegend.

Verpflegungsmöglichkeiten vom rustikalen Imbiss am Lagerfeuer bis zum anspruchsvollen 4-Gänge-Menü sind möglich.
Getränke während der Veranstaltungen sind selbstverständlich.

 


Psychosomatik Symposium
Symposium 2017 auf der Wollmarshöhe / eine Woche moderne Psychosomatische Medizin

Erfahrungorientierte Therapie – Buch
Erfahrungorientierte Therapie – Buch




YouTube Wollmarshöhe Klinik Channel

Panel