Therapeutisch geschulter Hochseiltrainer

Therapeutisch geschulter Hochseiltrainer

Theorie und Praxis Erfahrungslernen im Hochseilgarten – eine Fortbildung 
in 3 Modulen (infer: zertifiziert)

Die Ausbildung wird im Moment ausschließlich für geschlossene Gruppen angeboten. Die anspruchsvolle, kompakte Fortbildung wendet sich an Hochseilsicherheitstrainer bzw. setzt diese Grundausbildung voraus (Modul 1).

Modul 1 (Grundausbildung) wird von der faszinatour-Akademie angeboten. Alle weiteren Module der Ausbildung (Basic I, II, III) finden an der Klinik Wollmarshöhe / Seminarzentrum ”Die Wollmarshöhe” statt. Beide freien Träger sind Mitglied des
Instituts für Erfahrungslernen (Gründung 2006). Dort werden Wissen, Erfahrung und Möglichkeiten gebündelt, um Grundlagenforschung und Methodenentwicklung in Bereichen des Erfahrungslernens weiter zu vertiefen.

Die inhalt­lichen Grundlagen der Ausbildung basieren auf der wissenschaftlich anerkannten Studie „Erfahrungs­orientiertes Lernen in der Psychotherapie“ (Dr. med. Kilian Mehl, Dipl.-Psych. Markus Wolf, Hrsg. infer : Institut für Erfahrungslernen 2008).

__________

Ziel: Der Teilnehmer hat theoretische und praktische Sicherheit im Umgang mit Hochseilbegehern in der psychophysischen Prozessbegleitung.

Inhalte: Der therapeutisch geschulte Hochseiltrainer kann selbstständig ein Vorgespräch mit dem Teilnehmer führen und die Begehung sicher und psychotherapeutisch kompetent begleiten. Er kann eine Reflexion gestalten, die mit einem „guten Abschluss“ endet. Gängige psychische Dekompensationen und typische Störungen werden erkannt und aufgefangen, so dass Gefahr „an Leib und Seele“ nicht entstehen.

__________

Modul 1 Grundausbildung (Voraussetzung): Ausbildung als Hochseilsicherheits­trainer. Teilnahme­bedingung: Volljährigkeit, Ersthelferausbildung, physische / psychische Eignung. Sie werden durch die faszinatour-Akademie ausgebildet oder haben diese Grundausbildung bereits absolviert.

Ausbildung in 3 Modulen: 60 Unterrichts­einheiten (jeweils am Wochenende Freitag – Sonntag), Theorie und Praxis psychophysischer Exposition. Alle 3 Aufbauseminare finden an der Klinik Wollmarshöhe / Seminarzentrum "Die Wollmarshöhe" statt. Die Module Basic I, II, III sind nur als Paket buchbar.

Prüfung: Die Qualifikation wird im Abschlussseminar von den Seminarleitern praktisch und mündlich sowie schriftlich geprüft. Technische Sicherheit wird vorausgesetzt.

__________

Anfrage / Kontakt

Im Moment wird die Ausbildung ausschließlich für geschlossene Gruppen angeboten. Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an Ansprechpartnerin: Nicole Zerr / Beratung Seminarzentrum.

 


Psychosomatik Symposium
Symposium 2017 auf der Wollmarshöhe / eine Woche moderne Psychosomatische Medizin

Erfahrungorientierte Therapie – Buch
Erfahrungorientierte Therapie – Buch




YouTube Wollmarshöhe Klinik Channel

Panel