Seminarprogramm

Berufliche Weiterbildung und Fortbildung

In der Tabelle finden Sie eine Themenauswahl angebotener Ausbildungen, Forbildungen und Schulungen / Workshops.
Einen Überblick über modular aufgebaute Seminare oder Veranstaltungen mit individueller Gestaltung für geschlossene Gruppen / Teams (Krankenhaus, Stationsteams / Praxen, Praxisteams / Schulen, Kollegien / Unternehmen, Arbeitsteams / etc.), finden Sie unter dem Menüpunkt "Basisseminare". Inhalte und Aufbau / Kosten können dort in der Tabelle direkt eingesehen werden.

Die Seminare finden bei begrenzter Teilnehmerzahl in persönlicher Atmosphäre statt. Ein Teil der Fortbildungen werden nur im Rahmen geschlossener Gruppen angeboten (Anmeldung als Gruppe / Team).

Die Räumlichkeiten im nahe gelegenen Seminarhaus mit schönem naturnahem Ambiente (großer Garten, Kamin im Winter und Pool im Sommer) ermöglichen ungestörtes, konzentriertes Arbeiten für kleinere Teams. Weitere Seminarräume im Haupthaus der Wollmarshöhe / Klinik Wollmarshöhe sind modernst ausgestattet und bieten Gruppen und Teams unterschiedlichster Größe immer ein richtiges Format.

Bei Interesse können wie Sie gerne beraten, Sie erhalten ein ausführliches Seminarprogramm.
Sprechen Sie uns einfach an, gerne beantworten wir Ihre Fragen.

Ansprechpartnerin: Nicole Zerr / Beratung

Überblick Seminarprogramm

  • Ausbildung

  • Fortbildung

  • Schulung

  • Scout-Programme


  • Therapeutisches
    Bogenschießen

  • Therapeutisch geschulter
    Hochseiltrainer

  • Gesundheitscoach EOL

Ausbildung / Fortbildung an 4 Wochenenden Therapeutisches Bogenschießen
infer: zertifiziert

4 Module:
64 Unterrichtseinheiten / Abschlusszertifikat

Die Ausbildung richtet sich an:
Alle Interessierten aus therapeutisch-medizinischen Berufen sowie an Pädagogen, Trainer und Coachesaus dem Bildungsbereich.

Eine andere Linie als das klassische, sportliche Bogenschießen ist die Ausübung des Bogenschießens als rein meditative Übung ohne die übliche Leistungsorientierung (Kyudo in der Tradition des japanischen Zen).

Beim Therapeutischen Bogenschießen werden das sportliche und das meditative Element integriert in eine Vorgehensweise, die das Erleben des Klienten sowie die Klärung und Bearbeitung psychischer Vorgänge in den Vordergrund stellt. Das Therapeutische Bogenschießen arbeitet als Form der Erfahrungstherapie mit konkreter, vor allem körperlicher Erfahrung und konfrontiert unmittelbar mit sinnlich erlebter Realität.

Die Fortbildungspunkte (60 FBP) der Landesärztekammer Baden-Württemberg auf das Fortbildungszertifikat werden je Staffel beantragt.

Weitere Informationen, Termine, Anmeldung, Kosten finden Sie hier:

Ausbildung / Fortbildung an 4 Wochenenden Theorie und Praxis psychophysischer Exposition – eine Ausbildung in 4 Modulen
infer: zertifiziert

4 Module:
1. Modul: Grundausbildung
2. - 3. Modul: Ausbildung / 60 Unterrichtseinheiten /
Abschlusszertifikat

Die Ausbildung richtet sich an:
Diese anspruchsvolle, kompakte Ausbildung wendet sich an Hochseilsicherheitstrainer bzw. setzt diese Grundausbildung voraus (Modul 1).

Modul 1 (Grundausbildung) wird von der faszinatour-Akademie angeboten. Alle weiteren Module der Ausbildung (Basic I, II, III) finden an der Klinik Wollmarshöhe / Seminarzentrum ”Die Wollmarshöhe” statt.

Beide freien Träger sind Mitglied des Instituts für Erfahrungslernen (Gründung 2006). Dort werden Wissen, Erfahrung und Möglichkeiten gebündelt, um Grundlagenforschung und Methodenentwicklung in Bereichen des Erfahrungslernens weiter zu vertiefen.

Die inhalt lichen Grundlagen der Ausbildung basieren auf der wissenschaftlich anerkannten Studie „Erfahrungs orientiertes Lernen in der Psychotherapie“ (Dr. med. Kilian Mehl, Dipl.-Psych. Markus Wolf, Hrsg. infer: Institut für Erfahrungslernen 2008).

Weitere Informationen, Termine, Anmeldung, Kosten finden Sie hier:

Ausbildung / Fortbildung an 5 Wochenenden Gesundheitscoach erfahrungsorientiertes Lernen (EOL)
infer: zertifiziert

5 Module:
ca. 80 Unterrichtseinheiten / Abschlusszertifikat Hochschulzertifikat der Steinbeis-Hochschule / Berlin, möglich.

Die Ausbildung richtet sich an:
Coaches, Trainer, Ausbilder, BGM - Verantwortliche und Führungskräfte, die ihre Kompetenzen in Bezug auf Gesundheitspraevention erweitern wollen; für sich, für Kunden und für die Mitarbeiter.

„Gesundheit ist kein Zustand, sondern ein Prozess, der lebenslang gestaltet werden will.“ (Prof. Dr. med. Kilian Mehl)

Wir schaffen die Grundlage für eine erfolgreiche Arbeit als gesundheitsorientierter Coach. Die Einzigartigkeit dieser Ausbildung liegt darin, dass Gesundheit als persönliche Erfahrung verstanden wird. Wir beschäftigen uns mit der Thematik des gelingenden Lebens und fokussieren die sich bedingenden Wechselwirkungen von Körper, Seele und Geist.

Weitere Informationen, Termine, Anmeldung, Kosten finden Sie hier:



  • Erfahrungslernen in der Psychotherapie

  • Intuitives
    Bogenschießen

  • Der verwundete
    Heiler

  • Erfolgsprinzip
    Persönlichkeit

  • Überleben im
    Traumberuf

Kennenlernen und Fortbilden – Sie sind unser Gast!

Erfahrungslernen in psychotherapeutischen Konzepten

Die Veranstaltung richtet sich an:
Ärztinnen / Ärzte, Psychologen / Psychologinnen, Psychologische Psychotherapeuten / Psychotherapeutinnen, Care-Managerinnen und -Manager aus Deutschland und der Schweiz.

Die 14 Fortbildungspunkte LÄK / BW sind beantragt (D). Die Fortbildung wird von den Schweizerischen Fachgesellschaften (SGPP / SAPPM) als Kernfortbildung entsprechend anerkannt.

Weitere Informationen, aktuelle Termine und Anmeldung finden Sie hier:

Erfahrungsorientiertes Wochenendseminar

Intuitives Bogenschießen

An diesem Wochenende entwickeln Sie in überschaubarer Gruppe Ihre Fähigkeit zum intuitiven Bogenschießen. Diese faszinierende, zugleich sportliche und meditative Aktivität ist ein wunderbarer Weg zu mehr Ruhe und Gelassenheit, zu gesundem Selbstbewusstsein und berechtigtem Vertrauen in die eigene Intuition.

Sie ermöglicht (und erfordert manchmal) auch eine ganz praktische Auseinandersetzung mit persönlichen Themen wie Loslassen, Entscheiden, Aggression, Konkurrenz, Selbstkritik, Erfahrungsverwertung und Bedeutung bestimmter Ziele.Vor allem aber macht das intuitive Bogenschießen Freude - Freude an fließender Bewegung, am Spüren der Kraft, am Einklang von Gefühl und Verstand, am Fliegen des Pfeils und (hoffentlich) auch am Treffen des Ziels.

Termine: Auf Anfrage / Anmeldung als geschlossene Gruppe

Seminarleiter: Dipl.-Psych PP Karl-Heinz Schäfer, Leiter des therapeutischen Bogenschießens an der Klinik Wollmarshöhe
Co-Trainer: Stella Nagel-Weber

Kosten: 350,- EUR zzgl. MwSt. pro Person
Teilnehmer: max.12 – 13 Personen

• Das notwendige Material wird zur Verfügung gestellt.

• Im Preis enthalten sind: Seminarkosten, Verpflegung
(VP) und Getränke.

• Eine kostenfreie Unterkunft in unseren Gästehäusern
kann je nach Angebot und Nachfrage zu Verfügung
gestellt werden.

• Wetterfeste Kleidung und feste Schuhe bitte mitbringen.

Für weitere Informationen stehen wir gerne zu Ihrer Verfügung. Bitte kontaktieren Sie uns.

Selbstmanagement für Ärzte und andere Heilberufe in Klinikteams oder Praxen

Der verwundete Heiler

Sie sind betroffen von den Schwierigkeiten einer Medizin, die sich zwischen Wissenschaft uns Wirtschaftlichkeit, zwischen öffentlichem Anspruch und Heilserwartung des Einzelnen hin und her bewegt.

Wir Heilberufler arbeiten in einer Schlüsselposition der Gesellschaft, dem Gesundheitswesen. Dementsprechend werden wir gefordert, belastet, verteufelt oder vergöttert. Im Anspruch durch die Gesellschaft und in den eigenen Ansprüchen und Belastungen, drohen wir langsam auszubrennen.

Termine: Nach Vereinbarung / Anmeldung als geschlossene Gruppe ab 10 Personen

Seminarleiter: Prof. Dr. med. Kilian Mehl mit Trainerteam
Referenten: Dr. Till Bastian, Dr. Dietmar Hansch

Kosten: ca. 210,- € zzgl. MwSt. / pro Person / je nach
Umfang und Struktur / Umfang 1 - 2 Tage

Gerne beraten wir Sie und erstellen Ihnen ein individuelles Angebot. Bitte kontaktieren Sie uns.

Bitte beachten Sie auch folgende Links:

Selbstmanagement mit Psychosynergetik

Erfolgsprinzip Persönlichkeit

• Grundlagen der Funktion der Psyche und Gehirn
• Möglichkeiten und Grenzen rationalen Erkennens
• Wichtige Zusammenhänge zwischen Denken, Fühlen und Verhalten

• Kernprozesse der Persönlichkeitsbildung verstehen und gestalten lernen: Innere Befreiung und inneres Wachstum

• Techniken zur Verinnerlichung von Veränderungsinhalten; um ein spontanes Reagieren und intuitives Handeln im Flow zu ermöglichen.

Methoden:
• Vortrag, Kleingruppenarbeit, Diskussion
• Als Ergänzung und Ausgleich Qi Gong

Das Seminar lebt von der Bereitschaft mitzudenken und sich in die Diskussion einzubringen.

Termine: Nach Vereinbarung / Anmeldung als geschlossene Gruppe / Team ab 10 Personen

Seminarleiter: Dr. med. Dietmar Hansch, Lorenz Strohm, Physio- und Bewegungstherapeut

Kosten: ca. 210,- € zzgl. MwSt. / pro Person / je nach Umfang und Struktur

Gerne beraten wir Sie und erstellen Ihnen ein individuelles Angebot. Bitte kontaktieren Sie uns.

Vertiefende Informationen finden Sie hier:
Forschung / Wissenstransfer | Psychosynergetik

Buch Erfolgsprinzip Persönlichkeit:
Lehre / Publikationen | Bücher

Homepage zum Thema: www.psychosynergetik.de

Seminar für Pädagogen / Lehrer

Überleben im Traumberuf oder Leben mit dem Traumberuf
Mit effektivem Selbstmanagement zur persönlichen Meisterschaft!

Das Bildungswesen in unserer Gesellschaft ist wichtiger denn je geworden. Aber durch vielerlei Umstände fordert es von Pädagogen und Lehrern überdurchschnittliche psychische und physische Herausforderungen und Leistungen, die über längere Zeiträume unweigerlich zu Erschöpfungszuständen führen können. Nichts ist wichtiger, als die Gesundheit und Kompetenz unserer Lehrer.

In Vorträgen, im Erfahrungsaustausch, im Üben und im gemeinsamen Erleben erarbeiten die Referenten und Trainer mit den Teilnehmern individuelle Hilfen für Lebenskunst und Leben mit dem Traumberuf. Die Referenten haben neueste Erkenntnisse der Hirnforschung, der Psychologie und Medizin zu einem konsequenten Selbstmanagementkonzept gebündelt. Selbstmanagementansätze und Kenntnisse, Verhaltensprävention und der konstruktive Umgang mit Stress und Herausforderungen sind unabdingbare Konzepte, um das Ausbrennen zu verhindern.

Termine: Nach Vereinbarung / Anmeldung als geschlossene Gruppe / Team ab 10 Personen

Seminarleiter: Prof. Dr. med. Kilian Mehl mit Trainerteam
Referenten: Dr. Till Bastian, Dr. Dietmar Hansch, Dr. Paul Paproth, Dr. Kurt Hannig

Kosten: je nach Umfang und Struktur

Gerne beraten wir Sie und erstellen Ihnen ein individuelles Angebot. Bitte kontaktieren Sie uns.

Bitte beachten Sie auch folgende Links:



  • Selbstmanagement: aufhorchen-hoch-drei

  • Das Prinzip des
    Lebendigen

  • Ein gelingendes Leben

  • Die Medizinreise

  • Leichter, beweglicher, lebendiger

Prävention im betrieblichen Gesundheitsmanagement

Innovatives erfahrungsorientiertes Selbstmanagement-Programm mit zehn audiosensuellen Trainingsmodulen

Mehr Gesundheit, Gesundheitsbewusstsein und Lebensfreude erlangen und dadurch auch neue Teamstärke gewinnen mit kurzen Audiosequenzen über 10 Wochen.

• Wissenschaftlich entwickelt, klinisch erprobt, betrieblich bewährt
• Alltagsintegriert: Optimiert Zeit, Raum und Kosten
• Vermittelt salutogenetische Basiskompetenzen
• Ausgezeichnet mit ”Audi Production Award”
• Für gesundes Verhalten und ein gelingendes Leben
• Für eine individuelle passende Lebensführung

Der besondere Schlüssel für Ihre Gesundheit und die Gesundheit Ihrer Mitarbeiter

aufhorchen³ (aufhorchen-hoch-drei) ist ein Selbstmanagement-Programm mit 10 ca. 20-minütigen Praxisanleitungen. Die 10 Schlüssel für grundlegend bessere Denk-, Fühl- und Verhaltensmuster führen den Teilnehmer über 10 Wochen durch ein alltagsorientiertes Trainingsprogramm.

Lehr- und Lernelemente sind Audiose quenzen, Primingelemente (Haftnotizen) und ein begleitendes Text und Übungsbuch.

Die selbsterklärenden Anleitungen bedürfen weder Coach, Trainer noch besonderer Location und bieten eine zeit-, raum- sowie kostensparende zeitgemäße Alternative zu herkömmlichen Inhouseschulungen.

aufhorchen-hoch-drei: Produkt-Set jetzt erhältlich!

Kosten:
Der Einführungspreis beträgt für ein Packungs-Set 99,-- € inkl. MwSt.zzgl. Versand (1x Lizenz für den privaten Gebrauch).

Umfang: 1 Packung mit Audio-CD und USB-Stick (MP3-Dateien / 10 Sequenzen / 214 Min.), Begleitbuch und allen notwendigen Übungsutensilien.

Firmenlizenzen: Gerne beraten wir Sie und erstellen Ihnen ein individuelles Angebot. Bitte kontaktieren Sie uns (Kontakt siehe oben / rechts)

Gerne beraten wir Sie und erstellen Ihnen ein individuelles Angebot. Bitte kontaktieren Sie uns. Für eine Bestellung nutzen Sie bitte unser E-Mail-Formular.

Weiterführende Informationen, Produkt, Video und Ansprechpartner
finden Sie hier:

Der Flow des erfahrungsorientierten Handelns

In einem aktiven Programm auf der um 10 Waldübungen erweiterten Hochseilanlage, dem Niederparcours und dem Pamperpole erlebt die Gruppe im Flow erfahrungsorientierten Handelns das Prinzip des Lebendigen.

Das Seminarprogramm zur Erweiterung individueller und sozialer Kompetenzen besteht aus verschiedenen Indoor und Outdooraktivitäten, theoretischen und praktischen Anteilen und ist eingebettet in einen geselligen Rahmen wie beispielsweise einem Teamcooking oder der Runde am Lagerfeuer.

Termine: Nach Vereinbarung / Anmeldung als geschlossene Gruppe / Team ab 10 Personen

Seminarleiter/Innen:
Prof. Dr. med. Kilian Mehl
Nicole Zerr, Trainerin für Erfahrungslernen, Gesundheitscoach infer:
Lorenz Strohm, Physio- und Bewegungstherapeut
Lubomir Robok, Hochseiltrainer, Hochseilsicherheitstrainer

Kosten: Umfang 1 - 2 Tage

Gerne beraten wir Sie und erstellen Ihnen ein individuelles Angebot. Bitte kontaktieren Sie uns.

Bitte beachten Sie auch folgende Links:

Lebenskunst ist lehr- und lernbar.

Die Teilnehmer sollen befähigt werden, eine salutogenetische Grundhaltung einzunehmen und sich aktiv selbst zu managen.

Gesundheit und Wohlbefinden ist kein Zustand, sondern ein instabiles Gleichgewicht, das reguliert werden muss. Wir selbst können viel tun um diesen Zustand zu erhalten bzw. ihn herzustellen.

In Vorträgen, im Erfahrungsaustausch, im Üben und im gemeinsamen Erleben erarbeiten wir uns individuelle Hilfen für Stressmanagement, Lebenskunst und ein gelingendes Leben.

Termine: Nach Vereinbarung / Anmeldung als geschlossene Gruppe / Team ab 10 Personen

Seminarleiter/Innen:
Dr. med. Till Bastian
Dr. med. Dietmar Hansch
Prof. Dr. med. Kilian Mehl
Nicole Zerr, Trainerin für Erfahrungslernen, Gesundheitscoach infer:
Lorenz Strohm, Physio- und Bewegungstherapeut

Kosten: Umfang 1 - 2 Tage

Gerne beraten wir Sie und erstellen Ihnen ein individuelles Angebot. Bitte kontaktieren Sie uns.

Bitte beachten Sie auch folgende Links:

Die Teilnehmer erfahren die Natur auf kreative Art neu. Sie versuchen der Natur ihre ästhetischen Gesetzte „abzulauschen“.

Gras, Äste, Erde, Steine, Bäume, Luft, Wasser, Licht, Wärme, Staub und mehr finden wir in der Natur. Unsere Werke entstehen, bleiben und vergehen in der Natur. Was Sie mit nach Hause nehme ist kein Werkstück, sondern ein Erlebnis ganz eigener Art.

Eine Beschreibung der Medizinreise finden Sie in dem Video "Arbeiten bis zum Umfallen – Volksleiden Burnout": zur Videogalerie

Termine: Nach Vereinbarung / Anmeldung als geschlossene Gruppe / Team 8 – 10 Personen

Seminarleiter/Innen:
Lorenz Strohm, Physio- und Bewegungstherapeut und Team
Prof. Dr. med. Kilian Mehl
Nicole Zerr, Trainerin für Erfahrungslernen, Gesundheitscoach infer:

Kosten: Umfang 1 - 2 Tage

Gerne beraten wir Sie und erstellen Ihnen ein individuelles Angebot. Bitte kontaktieren Sie uns.

Bitte beachten Sie auch folgende Links:

Jetzt fang ich an!
Sport- und Bewegungsseminar ohne Leistungsorientierung

Mit diesem Seminar wollen wir all diejenigen ansprechen, die etwas für sich und ihre Gesundheit tun wollen, um leichter, beweglicher und lebendiger durchs Leben gehen zu können.

Das Seminar ist genau richtig für Menschen, die sich für unsportlich halten, keine oder wenig Vorerfahrung in Sport- und Bewegung haben, sich bisher nicht die Zeit genommen haben oder nicht den Mut hatten, sich sportlich zu betätigen.

Termine: 3-tägiges Seminar / Anmeldung als geschlossene Gruppe / 10 – 16 Personen / Beginn meist am Donnerstag

Seminarleiter:
Rüdiger von Erdmannsdorff, Arzt, Sportmedizin, Chirotherapie
Lorenz Strohm, Physio- und Bewegungstherapeut

Kosten: ca. 210,- € zzgl. MwSt. / pro Person, je nach individuellem Setting

Gerne beraten wir Sie und erstellen Ihnen ein individuelles Angebot. Bitte kontaktieren Sie uns.

Bitte beachten Sie auch folgenden Link:



  • Ein Campus für euch

  • Fokus:
    Soziale Kompetenz

  • Intensiv-Wochenende
    für Jugendliche

  • Projekttage

  • Der pädagogosche Tag

Konzentrieren, kooperieren, kommunizieren
2-tägiger Workshop für Kinder und Jugendliche zwischen 10 und 16 Jahren

Ziel: Die Teilnehmer sollen befähigt werden, selbstständig über einen längeren Zeitraum konzentriert zu kooperieren und zu kommunizieren, ein Ziel zu verfolgen und ein Projekt fertig zu stellen. Im Transfer sollen diese Fähigkeiten auf die Arbeit in der Schule wirken.

Je nach Bedarf haben die Kinder und Jugendlichen bereits Methoden des Erfahrungslernens kennen gelernt. Hierzu gehören erfahrungsorientierte Übungen auf dem Niederparcours oder aber auch Erfahrungslernen auf dem Hochseilgarten.

Die Teilnehmer besitzen günstige Voraussetzungen sozialer Grundfähigkeiten aus dem ersten Training (Zuhören, Helfen, gemeinsame Aktivitäten planen, sprechen in der Gruppe, aufmerksam sein können).In einem zweiten Schritt geht es darum, spielerisch erfahrene Grundkenntnisse sozialer Kompetenzen weiter, intensiver und jetzt mit zunehmenden „Ernstcharakter“ zu verinnerlichen.

Mittel / Methode: Anhand einer spannenden Geschichte soll die Gruppe ein Lager für eine andere ankommende Gruppe in Not aufbauen. Hierzu stehen zur Verfügung: Zelte, Iso-Matten, Schlafsäcke, Werkzeuge, Kochutensilien, Nahrungsmittel usw.

Unter Anleitung von Coach und Trainern soll sich die Gruppe nun überlegen, wie sie binnen eines Tages (oder einigen Stunden) für die anderen ein Lager aufbaut, in dem es sich leben und schlafen lässt.

Der Zeltlageraufbau kann bei jeder Witterung durchgeführt werden. Es handelt sich um ein Lehr- und Lernspiel mit teilweise ernstem Charakter. Letztendlich können die Teilnehmer abends in einem Haus übernachten, falls erforderlich.

Termine: 2-tägiger Workshop / Anmeldung als geschlossene Gruppe / Teilnehmerzahl mind. 20 Personen

Kosten: 2-tägig / 90,-- € zzgl. MwSt. / pro Teilnehmer

Sollte dies durch ein weiteres Abendprogramm ergänzt werden (Flußüberquerung mit Grillen, Poolparty o.ä.), und eine weitere Übernachtung mit Frühstück hinzu kommen:
3-tägig: 120,00 EUR pro Person zzgl. MwSt.
Diese Kosten sind kalkuliert für Gruppen ab mind. 20 Personen. Sie beinhalten: Seminarkosten, Coach, Trainer, Betreuer, Anlage und Equipment, Übernachtung, Vollverpflegung und Getränke.

Gerne beraten wir Sie und erstellen Ihnen ein individuelles Angebot. Ein ausführliches Exposé zum Projekt senden wir Ihnen gerne zu.

Weitere Informationen finden Sie unter folgendem Link:

Soziales Kompetenztraining
1/2-tägiger Workshop für Schüler/Innen und Betreuer/Innen

Verfügbarkeit und Anwendung von kognitiven, emotionalen und motorischen Verhaltensweisen, die in bestimmten sozialen Situationen zu einem langfristig günstigen Verhältnis von positiven und negativen Konsequenzen für den Handelnden führen.

Sozialkompetenz ist eine zentrale Voraussetzung für den Erfolg in Schule und Beruf, sowie für ein "gelingendes“ Privatleben.

Ziele des Trainings: Vermittlung sozialer Kompetenzen, mit deren Hilfe die Schüler in verschiedenartigen Situationen ihre Ziele in optimaler Weise verwirklichen können.

Das Training dient zur Schulung von Basiskompetenzen in Bezug auf das Leben in der Gemeinschaft und der Interaktion.

Das vermitteln von Basiskompetenzen erfolgt durch Übungen auf dem Niederparcours: Spezielle, angeleitete Teamaufgaben auf z. T. Niederseilelementen im Wald mit anschließender Reflexion und Transfer in den (Schul-)Alltag.

Termine: Vierstündiger Workshop für Schulklassen / Kurse (Fachbereiche)

Kosten: 4 Stunden:
bis 30 Schüler 25,00 € zzgl. MwSt.
Ab 31 Schüler 20,00 € zzgl. MwSt.
Längere Trainingseinheiten - Preis auf Anfrage!

Seminarkosten, Coach, Trainer, Betreuer, Anlage und Equipment, Getränke sind im Preis enthalten.

Gerne beraten wir Sie und erstellen Ihnen ein individuelles Angebot. Ein ausführliches Exposé zum Projekt senden wir Ihnen gerne zu.

Weitere Informationen finden Sie unter folgendem Link:

Konflikte, Frust, Agression -
Wie können Jugendliche mit ihrem Alltag umgehen?
Intensiv-Wochenende für Jugendliche ab 14 Jahren

Ein Projekt mit Modulen aus:
• Therapeutischem und Intuitivem Bogenschießen
• Sozialem Kompetenztraining auf dem Niederparcours

Soziales Kompetenztraining: Verfügbarkeit und Anwendung von kognitiven, emotionalen und motorischen Verhaltensweisen, die in bestimmten sozialen Situationen zu einem langfristig günstigen Verhältnis von positiven und negativen Konsequenzen für den Handelnden führen. Sozialkompetenz ist eine zentrale Voraussetzung für den Erfolg in Schule und Beruf, sowie für ein „gelingendes“ (Privat-) Leben.

Ziele des Trainings: Vermittlung sozialer Kompetenzen, mit deren Hilfe die Schüler in verschiedenartigen Situationen ihre Ziele in optimaler Weise verwirklichen können.

Das Training dient zur Schulung von Basiskompetenzen in Bezug auf das Leben in der Gemeinschaft und der Interaktion.

Das vermitteln von Basiskompetenzen erfolgt durch Übungen auf dem Niederparcours: Spezielle, angeleitete Teamaufgaben auf z. T. Niederseilelementen im Wald mit anschließender Reflexion und Transfer in den (Schul-Alltag) sowie individueller Erarbeitung persönlichkeitsrelevanter Themen mittels Therapeutischem Bogenschießen.

Trainerteam:
Raimund Widmer, Trainer für Erfahrungslernen, Heilpädagoge, Motopädagoge, Erlebnistherapeut, Outdoortrainer, Ausbilder für therapeutisches Bogenschießen

Sabine Benzinger, Trainerin für Erfahrungslernen, Ausbilderin für therapeutisches Bogenschießen

Termine: Intensiv-Wochenendseminar
Zeitumfang:
Samstag von 9-18 Uhr / Sonntag von 9-16 Uhr
Anmeldung als Gruppe / 10 – 14 Teilnehmer

Kosten: 195,00 € zzgl. MwSt. / pro Teilnehmer

Seminarkosten, Coach, Trainer, Betreuer, Anlage und Equipment, Getränke und Verpflegung sind im Preis enthalten.

Gerne beraten wir Sie und erstellen Ihnen ein individuelles Angebot. Ein ausführliches Exposé zum Projekt senden wir Ihnen gerne zu.

Weitere Informationen finden Sie unter folgendem Link:

Schwerpunktthema: Teambildung, sozial-relevantes Lernen, Vertrauen.
Für Schüler/Innen und Betreuer/Innen

Vorbemerkung: Im Rahmen von Projekttagen sollen die Schüler einen Workshop mit Einheiten erfahrungsorientierten Lernens durchlaufen. Hierbei geht es um die spielerische Vermittlung individuums-relevanter und sozial-relevanter Schlüsselkompetenzen, um das Erfahren von Unterstützungssystemen in Gruppen, um Übungen zu den Basisthemen Kommunikation, Kooperation, Konfliktverhalten und Motivation aufbauende Elemente.

Betreuung: Für das Training stehen ganztägig ein akademisch geschulter Headcoach und ca. 2 ausgebildete Trainer zur Verfügung. Ein bis zwei Betreuer durch die Schule sind erforderlich, da insbesondere eine Nachtaufsicht (und die Abendbetreuung bei der Poolparty …) von uns nicht geleistet wird. Die voll umfängliche Tagesbetreuung wird durch das Trainerteam übernommen.

Unterkunft: Die Schüler schlafen im Gästehaus der Wollmarshöhe. Es stehen Zwei-, Drei- und Mehrbettzimmer und gegebenenfalls ein Matratzenlager zur Verfügung. Die notwendige Nachtaufsicht schläft in einem Einzelzimmer.

Was ist mitzubringen? Wetterentsprechende Kleidung, die auch mal schmutzig werden darf, feste Schuhe für die Hochseilbegehung und die Outdoor-Übungen, Badezeugs, Rucksack, Schlafsack.

Die Schule bekommt eine Fotodokumentation auf CD.

Termine: 3-tägiger Workshop
Teilnehmerzahl mindestens 25 Personen.

Kosten: 90,00 € zzgl. MwSt. / pro Teilnehmer

Die Kosten sind für eine Teilnehmerzahl von 25 Personen kalkuliert (inkl. einer freien Begleitperson). Übernachtung, Vollverpflegung und Getränke sind im Preis enthalten.

Gerne beraten wir Sie und erstellen Ihnen ein individuelles Angebot. Ein ausführliches Exposé zum Projekt senden wir Ihnen gerne zu.

Weitere Informationen finden Sie unter folgendem Link:

Theorie und Praxis erfahrungsorientierten Lernens in pädagogischen Konzepten
Für Kollegien (Weiterbildungsbescheinigung für 18 Zeitstunden)

Aufgaben, Ziele: Kollegen sollen Einblicke und Weiterbildung in erfahrungsorientiertem Lernen in Theorie und Praxis gewinnen. Das Seminar soll den Teilnehmern mögliche Schwierigkeiten und Probleme bei erfahrungsorientiertem Lernen aufzeigen, aber auch lösungs- und bewältigungsorientiertes Vorgehen vermitteln.

Hierzu werden Basiskompetenzen und Schlüsselqualifikationen herausgearbeitet und Möglichkeiten der Selbsterfahrung geboten. Ziel ist es, den Teilnehmern ein ganzheitliches Verständnis und Verhalten für dynamische Prozesse zu vermitteln, so dass diese in der Schule angewandt und weitergegeben werden.

Das Seminar beinhaltet Indoor- und Outdoor-Elemente. Das Vorgehen im Seminar ist isomorph-transderivational ausgerichtet. Möglicherweise ergibt sich aus dem Seminar eine notwendige Fortführung durch internes oder externes Coaching, da auch aufdeckende Verfahren demonstriert werden.

Termine / Umfang / Kosten:
Der Rahmen dieses Seminars kann unterschiedlich strukturiert sein. Bitte entnehmen Sie diese Informationen dem Basisseminar ”Lehrer, Pädagogen, Kollegien” (s. Link unten)

Gerne beraten wir Sie und erstellen Ihnen ein individuelles Angebot. Ein ausführliches Exposé zum Projekt senden wir Ihnen gerne zu.

Weitere Informationen finden Sie unter folgendem Link:


Organisatorische Informationen

  • Die meisten Seminare beginnen Freitag 19.00 Uhr und enden Sonntag ca. 16.00 Uhr oder nach Absprache.
  • Im Seminarpreis enthalten sind: Seminargebühr, Referenten- und Trainerhonorare, Material und gegebenenfalls Ausrüstungskosten sowie Verpflegung / Getränke während des Seminars. Nicht im Preis enthaltene Kosten sind im jeweiligen Infotext ausgewiesen. Übernachtungskosten sind nicht enthalten.
  • Wegen der begrenzten Teilnehmerzahlen erbitten wir rechtzeitige Reservierung.
  • Anmeldeschluss ist 30 Tage vor Veranstaltungsbeginn. Annullierungskosten betragen 50 %.
  • Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an Nicole Zerr / Organisation Seminarzentrum

 


Psychosomatik Symposium
Symposium 2017 auf der Wollmarshöhe / eine Woche moderne Psychosomatische Medizin

Erfahrungorientierte Therapie – Buch
Erfahrungorientierte Therapie – Buch




YouTube Wollmarshöhe Klinik Channel

Panel