Presseinformationen

Sie sind als Journalist*in an der Wollmarshöhe interessiert und würden sich das gerne mal vor Ort anschauen? Gerne! Kommen Sie vorbei - Sie sind herzlich eingeladen sich z. B. im Hochseilgarten der Wollmarshöhe dem Erfahrungsorientierten Lernen zu nähern, um selbst hautnah zu erleben, worum es geht. 

Nehmen Sie telefonisch Kontakt mit uns auf, oder nutzen Sie die E-Mail-Möglichkeit, für Interview- oder Bildanfragen oder um einen Termin abzusprechen. Bitte wenden Sie sich an die Zentrale / Verwaltung.

Kontakt

Bodnegg-Polka

Verkauf für einen guten Zweck

Die Wollmarshoehe verkauft auf vielen Veranstaltungen die Bodnegg-Polka für 5,- Euro und einen guten Zweck: Die Hälfte des Erlöses geht an eine internationale Ärztehilfsorganisation und die andere an das Bodnegger Schulzentrum für erfahrungsorientiertes Lernen.

Presseinformation Wollmarshöhe 17.09.2010.pdf

Richtfest auf der Wollmarshöhe

Dach des Erweiterungsbaus ist fertig

Nach einjähriger Bauzeit konnte jetzt an der Klinik Wollmarshöhe das Richtfest für den Erweiterungsbau gefeiert werden.
Handwerker, Patienten und Mitarbeiter feierten unter dem neuen Dach. Das Gebäude wurde aufwändig konzipiert, soll es doch der neuen Neuropsychologie und Neurologie, als auch den Ansprüchen der Patienten gerecht werden. Schon fast zur Tradition geworden schwebte Dr. Mehl zum drittenmal an einem Baukran ein um das Richtfestbäumchen zu bringen. Noch dieses Jahr soll das neue Gebäude feierlich eröffnet werden.

Presseinformation Wollmarshöhe 15.09.2010.pdf

Persönlichkeitsstruktur und Gesundheit

Im Rahmen einer Studie über personenspezifische und gesundheitliche Aspekte eröffnete Projektleiterin Frau Dozentin Inna Lukjanowa Anfang des Jahres die Datenerhebung von 500 Moskowitern.

Prof. Dr. Ewgeny Antonowytsch Sigida, Leiter des Lehrstuhls für Psychologie und Soziale Arbeit und Dr. med. Kilian Mehl, der die Studie wissenschaftlich betreut, vereinbarten dieses Projekt im vergangenen Jahr, in deren Folge auch ein Kulturvergleich stattfinden soll.

Presseinformation Wollmarshöhe 22.03.2010.pdf

Preisverleihung des Wettbewerbs "Gemeinsam aktiv mit MS"

Im Rahmen eines von den pharmazeutischen Firmen Teva und Sanofi-Aventis für Patienten mit Multipler Sklerose ausgeschriebenen Projektwettbewerbs "Gemeinsam aktiv mit Multipler Sklerose", hat der Leiter der Neurologischen Abteilung der Klinik Wollmarshöhe, Priv. Doz. Dr. Jürgen Mertin, als Mitglied der von der bekannten Moderatorin Nina Ruge geleiteten Jury geholfen, die Preisträger zu bestimmen.

Presseinformation Wollmarshöhe 11.08.2009.pdf

Ein Lied für Bodnegg

Im Zuge der Taufe des neuen Lehr- und Lernhochseilgartens Infer 2 auf der Wollmarshöhe übergab Kilian Mehl / Klinikleitung dem stellvertretenden Bürgermeister der Gemeinde Bodnegg, Eugen Abler, die "Bodnegg-Polka".

Presseinformation Wollmarshöhe 22.09.2009.pdf

Infer 2 geht ans Netz

Ein technisch und inhaltlich völlig neu konzipierter Lehr- und Lernhochseilgarten wurde am 19. September auf der Wollmarshöhe offiziell eingeweiht.

 

Patienten auf dem Hochseil - Studie belegt therapeutischen Effekt

24 mächtige Douglasienstämme aus den Fürstlich Fürstenbergischen Wäldern, einen halben Meter dick und 14 Meter hoch …

Presseinformation Wollmarshöhe 08.08.2009.pdf

 

Nichts prägt nachhaltiger als die eigene Erfahrung

Einladung zur Einweihung und "Taufe" des europäischen Hochseilgartens zweiter Generation. Ein Projekt der Wollmarshöhe, der faszinatour GmbH und des Instituts für Erfahrungslernen (infer:).