Sprung ins Wir

Sprung ins Wir

13.05.2010

Die Neuerfindung von Gesellschaft aus systemischer Sicht

Die Zukunft stellt gewaltige Herausforderungen an unsere Gesellschaft. Nur gemeinschaftlich werden sie zu bewältigen sein. Ob in Bildung, Wissenschaft, Wirtschaft, Politik oder Verwaltung - überall Überdifferenzierung, Blockaden, kaum noch Fortschritt. Zugleich sind die zersplitternden Gesellschaften Bedrohungen wie der wachsenden Kluft zwischen Arm und Reich, dem Klimawandel und der Rohstoffverknappung ausgesetzt. Dietmar Hansch zeigt, wie soziale Integration gefördert und kollektive Handlungsfähigkeit gestärkt werden kann. Das Ergebnis ist ein Gesellschaftsentwurf, der die überlebensnotwendige Diskussion neuer sozialer Visionen voranbringt. Eine Buchneuerscheinung von Dietmar Hansch, 2010.

Buchbesprechung lesen

Zurück zur Übersicht