Klinik Wollmarshöhe erhält 2016 erneut ein Qualitätsgütesiegel

Klinik Wollmarshöhe erhält 2016 erneut ein Qualitätsgütesiegel

13.07.2016

Auch in diesem Jahr erhält die psychosomatische Klinik Wollmarshöhe das Gütesiegel ”Transparente Klinik”. Die Auszeichnung erhalten Kliniken und Ärzte, die sich der Öffentlichkeit transparent präsentieren. In diesem Jahr nahm der leitende Arzt der Klinik Markus Claudius Jejkal das Siegel in Empfang.

Das Siegel wird regelmäßig durch den DVfGi (Deutscher Verlag für Gesundheitsinformationen) vergeben. Die Präsentation der Leistungszahlen und Inhalte erfolgt nach einem von medizinischen Mitherausgebern und Fachgesellschaften fest definierten Abfrage- und Präsentationskonzept. Vorher wird eine umfassende Beurteilung der Klinikfachabteilungen vorgenommen. Der Verlag unterstützt damit das Engagement der sich transparent darstellenden Einrichtungen und würdigt die hervorragende medizinisch-pflegerische Leistung und die fachliche Reputation, mit der sich diese Kliniken und Praxen abheben.

Qualitätsgütesiegel der Klinik Wollmarshöhe:

2013: Qualitäts-Güte-Siegel „Psychische / Psychosomatische Erkrankungen”
2014: Qualitäts-Güte-Siegel „Neurologie”
2015: Qualitäts-Güte-Siegel „Psychosomatische Erkrankungen”
2016: Qualitäts-Güte-Siegel „Psychosomatische Erkrankungen”

Zurück zur Übersicht