jungenç philharmonisches orchester  gastiert auf der Wollmarshöhe

jungenç philharmonisches orchester gastiert auf der Wollmarshöhe

06.05.2009

Die Wollmarshöhe, einer der Hauptsponsoren und Partner Allgäu 2009
des deutsch-türkischen Orchesters

Die Türkei und Deutschland verbindet viel mehr, als uns spontan in den Sinn kommt. Die Wiege der europäischen Kultur liegt auch am Bosporus und im antiken Kleinasien. Dorthin will das deutsch-türkische Orchester jungenç ("genç" bedeutet "jung"), heute in einer Kammerbesetzung zu Gast, eine Brücke im Bewusstsein schlagen und verbindet daher westeuropäische mit zeitgenössischer türkischer Klassik zu einem spannenden Konzertprogramm.
Das Orchester setzt sich in erster Linie aus Studenten von Musikhochschulen beider Länder zusammen. Im Rahmen von Probenphasen und Konzertreisen soll den angehenden Profimusikern nicht nur musikalische Kompetenz für ihre weitere Karriere vermittelt werden, sondern auch das kulturelle Leben in beiden Ländern erfahrbar gemacht und die Begegnung der Kulturkreise auf persönlicher Ebene ermöglicht werden.

Zurück zur Übersicht