Mit dem Ende der Zuzahlung für baden-württembergische Beamte flächendeckend 100 %ige Kostenerstattung für Krankenhausaufenthalt

Flächendeckend 100 %ige Kostenerstattung für Krankenhausaufenthalt

14.02.2014

Die neue Beihilfeverordnung Baden-Württemberg stellt nun klar: Beamte aus Baden-Württemberg können weiterhin in die Privatklinik Wollmarshöhe und müssen keine Zuzahlungen leisten, weil deren Preise angemessen sind. Das war nicht immer so, lange gab es Ungleichheiten.

Damit braucht kein Beihilfeberechtigter aus Deutschland mehr hohe Zuzahlungen oder Intransparenz befürchten.

Die meisten Beihilfeberechtigten in Deutschland haben mittlerweile einen Versicherungsstatus, so dass 100 %ige Kostenerstattung gewährleistet wird. Die Regeln hierfür sind unterschiedlich. Nur Beihilfeberechtigte beim Landesamt für Besoldung und Versorgung Baden-Württemberg haben noch einige Unklarheiten, 
die sich dem Beihilfeberechtigten noch nicht erschließen.

Aus diesem Grund sollten sich diese telefonisch persönlich 
von der Klinik Wollmarshöhe informieren und beraten lassen.

Kostentabelle / Kontakt
Presseinformation

Zurück zur Übersicht