Begrüßungsrede Prof. Mehl zur Einweihung des Hochseilgartens Infer 2 auf der Wollmarshöhe

Begrüßungsrede Prof. Mehl zur Einweihung des Hochseilgartens Infer 2

24.09.2009

In modernen Gesellschaften, wie auch der unseren, haben sich die Anforderungen an ihre Mitglieder grundsätzlich geändert.
Wir leben in einer Gesellschaft, in der alles möglich ist und trotz der von uns beklagten aktuellen Krise läuft es eigentlich - mindestens wirtschaftlich - auf hohem Niveau. Und dennoch steigen die Kosten im Gesundheitswesen ins Unermessliche. Die Kosten für soziale Sicherungssysteme scheinen unbezahlbar zu werden.

Artikel lesen

Zurück zur Übersicht