Lehr- und Forschungsauftrag der staatlichen Universität Rgutis, Moskau

Lehr- und Forschungsauftrag der staatlichen Universität Rgutis, Moskau

31.03.2009

Am 31.03.2009 wurde Dr. med. Kilian Mehl in Moskau an der staatlichen Universität Rgutis zum ordentlichen Professor für Sozialmedizin an die psychologische Fakultät berufen.

Eines der Ziele dieser Berufung ist die wissenschaftliche Vernetzung des europäischen Raums. In seiner Antrittsvorlesung vor dem Senat, Kollegen und Studenten berichtete Prof. Mehl über den "Preis des Wohlstands" in den hoch industrialisierten und technisierten westlichen Gesellschaften. Dabei ging er auf psychophysische Konsequenzen ein, die sich beim Wechsel von einer Mangelgesellschaft zu einer Überflussgesellschaft ergeben können. Beide beeinflussen die Volksgesundheit auf unterschiedliche Art. ...

Artikel lesen

Zurück zur Übersicht