Ganzheitliche Betrachtungsweise

Häufig leiden Patienten unter Krankheitserscheinungen, für die die rein naturwissenschaftlich orientierte Medizin keine befriedigende Erklärung findet. Diese Krankheitsbilder erfordern eine ganzheitliche Betrachtungsweise. Neben einzelnen biologisch-medizinischen Krankheitsphänomenen müssen die Zusammenhänge körperlicher und psychisch relevanter Faktoren gesehen werden. Eine solche Behandlung versteht den Menschen als sich dynamisch entwickelnde Ganzheit und nicht als Summe starrer Teile. 

Klinik Wollmarshöhe im Dialog

Patientenmitsprache

Jeder Mensch hat einen individuellen Zugang, daher sind wir in unserer Klinik nicht an eine dogmatische Richtung gebunden, sondern bieten Ihnen aus einem breiten Spektrum an Therapiemöglichkeiten ein entsprechendes, gezielt abgestimmtes Behandlungsprogramm, welches Ihrer Persönlichkeit und der Art Ihrer Erkrankung gerecht wird. Patientenmitsprache ist für uns zentral – daher wird jeder Schritt mit Ihnen selbstverständlich transparent geplant und besprochen.

Offenes und effektives therapeutisches Arbeiten

Aufgrund der überschaubaren Größe der Klinik entsteht eine sehr persönliche Atmosphäre, die ein offenes und effektives therapeutisches Arbeiten ermöglicht. Der Grundgedanke unserer Therapie ist, 'klassisches' schulmedizinisches Denken durch anerkannte Methoden aus den Bereichen Naturheilverfahren, Naturtherapie oder Homöopathie zu ergänzen. Hinzu kommen Elemente der Achtsamkeit sowie eigens entwickelte Verfahren wie die Erfahrungsorientierte Therapie (EOT). Zudem steht Ihnen auf der Wollmarshöhe ein multiprofessionelles und interdisziplinäres Team aus Ärzten, Diplom-Psychologen, Neuropsychologen, Kardiologen, Neurologen, geschulten Spezialtherapeuten sowie versiertes Krankenpflegepersonal zur Verfügung. Zusammen mit den ständigen Konsiliarärzten, den Möglichkeiten der Telemedizin und der Mithilfe externer Kollegen bilden sie das Behandlungsteam, das sie umfassend betreut.

 

Patientenbesuch auf der Wollmarshöhe

Möglicherweise wird es im Zuge Ihrer Behandlung sinnvoll sein, Partner, Familienangehörige oder andere Personen in Ihre Behandlung mit einzubeziehen. Entweder schlägt Ihr Therapeut Ihnen das vor, oder Sie sprechen den Wunsch bei ihm an. Ihr persönlicher Besuch ist in jedem Fall willkommen. Auch Haustiere dürfen nach Absprache gerne dabei sein. Im Klinikkomplex selbst ist eine Übernachtung von Gästen nicht möglich, aber Sie können Ihre Gäste gerne in unseren sehr individuellen und schönen Gästehäusern unterbringen, die fußläufig zu erreichen sind.