Aufnahme / Beratung

Wenden Sie Ihre Fragen an uns -
wir beraten Sie gerne und effektiv.

telefon   07520 927-260

Zentrale / Klinik und Ambulanz

Allgemeine Anfragen und Termine

telefon   07520 927-0

Leistungsübersicht / Erstattungen

Leistungsübersicht und Transparenz
der Kostenübernahme

Hier finden Sie aktuelle, hilfreiche Tabellen und Übersichten. Ihnen und auch uns ist es für Sie wichtig, schon vor der Behandlung einen verbindlichen Überblick bzgl. der Leistungen und Erstattungen zu haben. Denn nur so können Sie sich in Ruhe auf die Behandlung einlassen und sich auf eine gute Therapie konzentrieren.

Kostenerstattungen – Aus aktuellem Anlass

Wir bemühen uns, Ihnen wöchentlich aktuell die Aufenthaltskosten und Erstattungen der Kostenträger so transparent wie möglich zu machen. Manchmal gibt es Änderungen oder unklare Aussagen von Seiten der Krankheitskostenträger. Z. B. spricht das Landesamt für Besoldung und Versorgung Baden-Württemberg mit Sitz in Fellbach teilweise gegenüber ihren Versicherten zurzeit von „hohen eigenen Zuzahlungen“ in der Wollmarshöhe. Doch das Gegenteil ist der Fall - rufen Sie uns gerne an, insbesondere wenn Sie meinen, unsere Aussagen und die der Kostenträger widersprechen sich. Wir sind bemüht, die LBV-Unklarheit schnellstmöglich zu klären.   

Mit Hilfe der Tabellen können Sie Ihre Kosten im Vorfeld selbst genau ersehen und transparent machen. Ist Ihnen das im Augenblick zu mühsam oder aufwendig oder Sie haben Fragen zu widersprüchlichen Aussagen bezüglich Ihrer Erstattungen, rufen Sie uns bitte jederzeit an, Tel.: 07520 927-260.

Für eine geringe Eigenbeteiligung können Sie jederzeit ein Einzelzimmer in verschiedenen Kategorien wählen. Diesen Sachverhalt garantiert Ihnen die Wollmarshöhe im Vorfeld. Hören Sie andere Aussagen, die Sie verunsichern, rufen Sie uns einfach an und alle Fragen können schnell telefonisch geklärt werden, Tel.: 07520/927-260.

Gerne vereinbaren Sie auch einen Termin zu einem ambulanten Vorgespräch oder einer Klinikbesichtigung.

Aktuell wichtiger Hinweis / bitte lesen:

Kostenübersicht / Leistungsübersicht:
Wahlleistungen, Erstattungen, Kostentabellen nach Bundesländern

Bitte klicken Sie den jeweiligen Button in der Tabelle. Wir haben alle relevanten Informationen übersichtlich
für Sie zusammengestellt.

 

  • Beihilfeberechtigt
     

  • Privatversichert
     

  • Gesetzlich Versicherte
     

  • Deutschsprachiges
    Ausland


  • Regelleistung

  • Wahlleistung Wahlarzt

  • Wahlleistung Unterkunft

  • Erstattung

Allgemeine Pflegesatzsumme 293,80 €

Diese Pflegesatzsumme (293,80 € / Tag) entspricht der Summe aus einem Basispflegesatz (90,- € / Tag) zzgl. Abteilungspflegesatz (203,80 € / Tag). Enthalten ist die medizinische Versorgung im Rahmen unseres Fachkrankenhauses, Pflege, Unterkunft (im Dreibettzimmer) und Verpflegung. An- und Abreisetag werden zusammen als ein Tag abgerechnet. Externe Ärzte und Institutionen stellen eigene Rechnungen.

Sie erhalten die notwendige medizinische Krankenhausbehandlung und werden bei uns persönlich und individuell behandelt, vorwiegend durch ärztliche und pflegerische Hilfeleistung. Sie erhalten einen individuellen Therapieplan und täglich finden die Visite sowie ärztlich geleitete berufsgruppenübergreifende Teamsitzungen statt.

Ansichten der Zimmer finden Sie links unter dem Button „Wahlleistung Unterkunft“ – Regelleistung (Dreibett); Zweibettzimmerkategorie, Einbettzimmerkategorien E1, E2, E3, E4

Nachlass:
Bei begründeter Bedürftigkeit (z. B. sehr hohe Selbstbehalte) können wir auf Antrag einen Nachlass von 30,- € / Tag gewähren. Fragen Sie ggf. danach.

Zimmerkategorie Regelleistung

 

Wahlarztvereinbarung

Die Klinik Wollmarshöhe legt seit 20 Jahren die Gewichtung auf einen erfahrungsorientierten Behandlungsansatz, der in Ihren individuellen Therapieplan integriert werden kann.

Dieser Behandlungsansatz wurde von Prof. Dr. med. Mehl entwickelt und basiert auf verschiedenen aufwändigen Methoden. Sie wählen die Möglichkeiten dieser vielfältigen Therapiemodule (z.B. therapeutisches Bogenschießen, interaktionelle Gruppen, Hochseilgarten) nur mit der Wahlarztbehandlung von Prof. Dr. med. Mehl. Nur wenn er Sie persönlich kennt, kann er auch seinen Behandlungsansatz bei Ihnen zur Anwendung bringen.

Grundsätzlich können Sie diese spezielle Arztbehandlung wählen und schriftlich vereinbaren. Diese wird nach der Gebührenordnung für Ärzte abgerechnet, abzüglich des Abzuges gemäß § 6a GOÄ in Höhe von 25 %.

Wählen Sie gemäß Ihres Versicherungsstatus bzw. nach Ihren Wünschen Ihre Unterkunft:

2-Bett-Zimmer:
Kategorie Z: Im Zweibettzimmer haben Sie zusammen ein Badezimmer, Fernseher und Telefon.

oder

1-Bett-Zimmer:
Im Einbettzimmer haben Sie ein eigenes Badezimmer, Fernseher und Telefon.
Kategorie E4: ohne Balkon
Kategorie E3: mit Balkon
Kategorie E2: groß, mit Balkon
Kategorie E1: sehr groß, mit Balkon

Sollten Sie ein Einbettzimmer wünschen und für Zweibettzimmer versichert sein, erhalten Sie von Ihrer Versicherung die Erstattung für ein Zweibettzimmer und zahlen nur die Differenz als Eigenanteil.

Bitte entnehmen Sie die genauen, möglichen Zuzahlungen der einzelnen Beihilfestellen je nach Bundesland den Tabellen für Ihre jeweilige Versicherungssituation.

Keine Angst vor den Tabellen: Nur weil die Preise ganz genau zu den Vorschriften der Beihilfen und Versicherungen passen, können Sie es sich ohne Probleme leisten, in ein Einzelzimmer der Privatklinik zu kommen.

Ansichten der Zimmer finden Sie links unter dem Button „Wahlleistung Unterkunft“ – Regelleistung (Dreibett); Zweibettzimmerkategorie, Einbettzimmerkategorien E1, E2, E3, E4

Wählen Sie hier Ihre Beihilfestelle, um die genauen Erstattungsbeträge zu erfahren:

Krankenhaustagegeldversicherung:
Prüfen Sie, ob Sie eine Krankenhaustagegeldversicherung zum Abdecken der Selbstbehalte abgeschlossen haben. Die meisten von Ihnen haben das. Ziehen Sie solche Beträge von Ihren oben genannten Selbstbehalten ab und Sie erhalten die Ihnen tatsächlich möglicherweise verbleibenden Kosten.



  • Regelleistung

  • Wahlleistung Wahlarzt

  • Wahlleistung Unterkunft

  • Erstattung

Allgemeine Pflegesatzsumme 293,80 €

Diese Pflegesatzsumme (293,80 € / Tag) entspricht der Summe aus einem Basispflegesatz (90,- € / Tag) zzgl. Abteilungspflegesatz (203,80 € / Tag). Enthalten ist die medizinische Versorgung im Rahmen unseres Fachkrankenhauses, Pflege, Unterkunft (im Dreibettzimmer) und Verpflegung. An- und Abreisetag werden zusammen als ein Tag abgerechnet. Externe Ärzte und Institutionen stellen eigene Rechnungen.

Sie erhalten die notwendige medizinische Krankenhausbehandlung und werden bei uns persönlich und individuell behandelt, vorwiegend durch ärztliche und pflegerische Hilfeleistung. Sie erhalten einen individuellen Therapieplan und täglich finden die Visite sowie ärztlich geleitete berufsgruppenübergreifende Teamsitzungen statt.

Ansichten der Zimmer finden Sie links unter dem Button „Wahlleistung Unterkunft“ – Regelleistung (Dreibett); Zweibettzimmerkategorie, Einbettzimmerkategorien E1, E2, E3, E4

Nachlass:
Bei begründeter Bedürftigkeit (z. B. sehr hohe Selbstbehalte) können wir auf Antrag einen Nachlass von 30,- € / Tag gewähren. Fragen Sie ggf. danach.

Zimmerkategorie Regelleistung

Wahlarztvereinbarung

Die Klinik Wollmarshöhe legt seit 20 Jahren die Gewichtung auf einen erfahrungsorientierten Behandlungsansatz, der in Ihren individuellen Therapieplan integriert werden kann.

Dieser Behandlungsansatz wurde von Prof. Dr. med. Mehl entwickelt und basiert auf verschiedenen aufwändigen Methoden. Sie wählen die Möglichkeiten dieser vielfältigen Therapiemodule (z.B. therapeutisches Bogenschießen, interaktionelle Gruppen, Hochseilgarten) nur mit der Wahlarztbehandlung von Prof. Dr. med. Mehl. Nur wenn er Sie persönlich kennt, kann er auch seinen Behandlungsansatz bei Ihnen zur Anwendung bringen.

Grundsätzlich können Sie diese spezielle Arztbehandlung wählen und schriftlich vereinbaren. Diese wird nach der Gebührenordnung für Ärzte abgerechnet, abzüglich des Abzuges gemäß § 6a GOÄ in Höhe von 25 %.

Wählen Sie gemäß Ihres Versicherungsstatus bzw. nach Ihren Wünschen Ihre Unterkunft:

2-Bett-Zimmer:
Kategorie Z: Im Zweibettzimmer haben Sie zusammen ein Badezimmer, Fernseher und Telefon.

oder

1-Bett-Zimmer:
Im Einbettzimmer haben Sie ein eigenes Badezimmer, Fernseher und Telefon.
Kategorie E4: ohne Balkon
Kategorie E3: mit Balkon
Kategorie E2: groß, mit Balkon
Kategorie E1: sehr groß, mit Balkon

Sollten Sie ein Einbettzimmer wünschen und für Zweibettzimmer versichert sein, erhalten Sie von Ihrer Versicherung die Erstattung für ein Zweibettzimmer und zahlen nur die Differenz als Eigenanteil.

Bitte entnehmen Sie die genauen, möglichen Zuzahlungen der Tabelle für Ihre jeweilige Versicherungssituation.

Keine Angst vor den Tabellen: Nur weil die Preise ganz genau zu den Vorschriften der Versicherungen passen, können Sie es sich ohne Probleme leisten, in ein Einzelzimmer der Privatklinik zu kommen.



  • Leistungen

  • Private
    Zusatzversicherung

  • Selbstzahler

Allgemeine Pflegesatzsumme 293,80 € / Tag

Diese Pflegesatzsumme (293,80 € / Tag) entspricht der Summe aus einem Basispflegesatz (90,- € / Tag) zzgl. Abteilungspflegesatz (203,80 € / Tag). Enthalten ist die medizinische Versorgung im Rahmen unseres Fachkrankenhauses, Pflege, Unterkunft (im Dreibettzimmer) und Verpflegung. An- und Abreisetag werden zusammen als ein Tag abgerechnet. Externe Ärzte und Institutionen stellen eigene Rechnungen.

Sie erhalten die notwendige medizinische Krankenhausbehandlung und werden bei uns persönlich und individuell behandelt, vorwiegend durch ärztliche und pflegerische Hilfeleistung. Sie erhalten einen individuellen Therapieplan und täglich finden die Visite sowie ärztlich geleitete berufsgruppenübergreifende Teamsitzungen statt.

GKV-Versicherte können als Selbstzahler diesen Tarif wählen, er ist nicht erstattungsfähig. Nur in wenigen Einzelfällen wird auf Kulanz eine Ausnahme gemacht. Fragen Sie uns.

Nachlass:
Bei begründeter Bedürftigkeit (z. B. sehr hohe Selbstbehalte) können wir auf Antrag einen Nachlass von 30,- € / Tag gewähren. Fragen Sie ggf. danach.

Klären Sie, ob die Zusatzversicherung ihren Anteil leistet, obwohl die GKV nicht leistet. Das ist sehr unterschiedlich. Danach sprechen Sie mit uns und erhalten eine individuelle Beratung.

 

 

Natürlich können Sie als Selbstzahler unsere Leistungen in Anspruch nehmen. Voraussetzung für eine Aufnahme ist das Vorliegen der begründeten Krankenhauseinweisung.

Grundsätzlich können Sie damit fest rechnen, dass Sie von uns eine ausgezeichnet hochwertige Behandlung erhalten. Sie werden bei uns persönlich und individuell behandelt.



  • Schweiz

  • Weitere

Tagesfallpauschale 345,10 € / Tag

Die Klinik hat mit einigen Schweizer Krankenversicherungen Kooperationsverträge, aufgrund derer für halbprivat und privat Versicherte die Tagesfallpauschale 345,10 € / Tag erstattet wird. Hierin sind enthalten die Regelleistung, die Wahlarztbehandlung sowie die Unterbringung im Einzelzimmer.

Externe Ärzte
Externe Ärzte und Institutionen erstellen eigene Rechnungen.

Österreich, Liechtenstein, Luxemburg, EU-Krankenversicherte, etc.

Wir behandeln Patienten mit unterschiedlichstem Versicherungsstatus aus dem deutschsprachigen Ausland. Hier empfehlen wir Ihnen eine direkte Absprache sowohl mit Ihrer Versicherung als auch mit der Klinik Wollmarshöhe.

Grundsätzlich können Sie damit fest rechnen, dass Sie von uns eine ausgezeichnet hochwertige, persönliche und individuelle Behandlung erhalten.

Ansonsten gelten die gleichen Bedingungen wie bei deutschen Versicherungen.

Externe Ärzte
Externe Ärzte und Institutionen erstellen eigene Rechnungen.


YouTube Wollmarshöhe Klinik Channel

Panel