Unsere Aufnahmeplanung sorgt für
einen guten Klinikaufenthalt

Unser Aufnahmeprozedere besteht aus drei einfachen Schritten. Bei Fragen sprechen Sie einfach mit uns – wir nehmen uns Zeit und klären mit Ihnen alle Fragen rund um Ihren Aufenthalt auf der Wollmarshöhe. Der Leitfaden erklärt das Aufnahmeprozedere. Bei weiteren Fragen rund um den Aufenthalt in der Klinik Wollmarshöhe stehen wir selbstverständlich zur Verfügung und nehmen uns Zeit für Sie.


Aufnahmeformular                Aufnahmeteam / Beratung

Klinik Wollmarshöhe Aufnahmeplanung

Aufnahme und Wartezeiten

Als Akutfachkrankenhaus sind wir immer bemüht, die Wartezeiten so gering wie möglich zu halten. Gerne können Sie die Wartezeiten per Telefon erfragen. Sie haben noch keine Kostenzusage vorliegen, möchten sich aber gerne einen Aufnahmetermin sichern? Das machen wir gerne! Geben Sie einfach bei der Anmeldung über unser Aufnahmeformular Ihren Aufnahmewunsch an. Wir reservieren Ihnen diesen Termin unverbindlich vor. In der Regel können wir diesen nach Eingang der Kostenzusage realisieren.


Wahlleistungen: Zimmer und Chefarztbehandlung

Wir bieten verschiedene Unterkunftsarten an. Neben der Regelleistung (Dreibettzimmer) und der Unterkunft im Zweibettzimmer, gibt es vier verschiedene Einbettzimmerkategorien. Bitte schauen Sie im Einzelnen unter dem Menüpunkt Zimmerkategorien.

Es stehen barrierefreie Zimmer zur Verfügung. Da Beihilfeberechtigte im Vergleich in manchen Bundesländern höhere Zuzahlungen haben, gibt es im Einzelfall auch Möglichkeiten den Selbstbehalt zu reduzieren.

Sprechen Sie uns jederzeit gerne an. Wir sind immer bemüht eine gute Lösung zu finden.


In drei Schritten zur Aufnahme:

Wir haben für Sie eine Checkliste mit allen benötigten Schritten für die Aufnahme vorbereitet. Die Checkliste können Sie hier einsehen und herunterladen: Aufnahme-in-3-Schritten.

 

Tipps zum Kofferpacken:

Wir haben für Sie eine Checkliste vorbereitet. Die Checkliste können Sie hier einsehen und herunterladen: Packliste.